Erster SG Dreier unter Dach und Fach

Bei schönen Wetter und toller Kulisse vor fast 200 Zuschauern in Altenkleusheim konnte der erste Dreier unter Dach und Fach gebracht werden.

Die Gäste aus Saalhauen/Oberhundem kamen zunächst besser in die Partie, hatten im Spielaufbau mehr Ruhe am Ball und kamen bereits nach 10 Minuten zu ihrer ersten Torchance. Toni Larocca brachte an alter Wirkungsstätte nach steilem Zuspiel den Ball zwar im Tor unter, doch der Schiedsrichter endschied auf Abseits. Zwei Minuten später machte es Enes Izufi besser und die Gäste gingen mit 1:0 in Führung. Wichtig für unsere Mannschaft in dieser Phase des Spiels war der schnelle Ausgleich in der 20. Minute. Danach wurde unser Team selbstbewusster und das Spiel verlief bis zur Halbzeit auf Augenhöhe.

Nach dem Seitenwechsel merkten die Zuschauer am Rand schnell, dass unsere Mannschaft mehr als nur diesen einen Punkt wolle und so war es Roben Breitenbach der bereits 5 Minuten nach dem Wiederanpfiff nach einem schönen Steilpass zur 2:1 Führung traf. Robin war auch derjenige der knapp 10 Minuten im 16ner eine hohe Hereingabe runter pflückte und anschließenden gefoult wurde. Den fälligen Elfmeter verwandeltet Peter Ohm souverän. Den Schockzustand der Gäste nutze Peter Ohm und erhöhte in der 62. mit einem Schuss aus 18 Metern auf den 4:1 Endstand.