Senioren mit Punkt gegen Rönkhausen

Im Vorfeld hätte man den Punkt gegen die im oberen Tabellendrittel platzierten Rönkhauser sicherlich unterschrieben…

So war es auch, dass der Favorit in der 15. Minute verdient in Führung ging. Allerdings konnte Tim Hesse weitere 15 Minuten später mit einem direkt verwandelten Freistoß den Ausgleich herstellen und Michael Schnüttgen kurz vor der Pause unsere Mannschaft in Führung bringen.

Nach der Pause spielte man recht souverän weiter und konnte die Führung durch den Treffer Antonio Delli Liuni ausbauen. Rönkhausen musste also folgerichtig handeln, erzielte binnen zwei Minuten zwei Treffer und baute auch im letzten Drittel des Spiels Druck auf, so dass mal der Pfosten und mal Torwart Luka Fischbach den Punkt retteten.

Bleibt zu erwähnen das unser Spielführer Oli Frohne eine gute Leistung auf der 6er Position ablieferte, der Schiedsrichter Walter Geberbauer die Partie souverän leitete und man – auf Grund der starken Rönkhauser Schlussoffensive – den Punkt am Ende dann auch gern mitnahm.

Trotz des Remis rutschte man erneut auf den 16. Tabellenplatz und trifft nun bereits am kommenden Mittwoch auf den SV Rahrbachtal. Anstoß der Partie ist um 19:00 Uhr in Altenkleusheim.

01 Fischbach, 02 Plaßmann, 03 Geylan, 04 Schnüttgen, 05 Hesse, 06 Frohne (C), 07 Weigler, 08 Weber, 09 Delli Liuni, 10 Wrede, 13 Kuhlmann

11 Feibel, 12 Ohm-Bender, 14 Rump

SR Geberbauer