Skat zwischen den Tagen

Am 28.12.2018 fand der traditionelle Preisskat der Altliga des SV Eintracht Kleusheim statt. Zum 2. mal erfolgte ein offizieller Hinweis in der hiesigen Tagespresse.
28 skatfreudige Männer fanden um 18 Uhr den Weg ins Pfarrheim Altenkleusheim und spielten dort in geselliger Runde. Gespielt wurde an 8 Dreier- und 1 Vierertisch.
Die Teilnehmer waren nicht nur aus Alten- und Neuenkleusheim, sondern kamen aus Olpe, Saßmicke, Drolshagen, Rhode, Bergneustadt, Wenden, Elben, Hünsborn, Rothemühle und Möllmicke.
Das Startgeld von 10 Euro wurde komplett an die ersten 7 Plätze verteilt. Darunter waren Sebastian Huckestein, Heribert Burghaus, Herbert Becker, Paul Stupperuch, Harald Hagemann und Robert Siepe.
Den 1. Preis in Höhe von 70,– gewann Ewald Ohm mit 2.100 Punkten!
Alle Spieler äußerten sich sehr positiv über die Gelegenheit, zwischen den Feiertagen mal richtig „auf den Tisch hauen” zu können. Positiv hervorzuheben ist die stattliche Zahl der Nichtspieler im Thekenbereich. Der Erlös aus Brötchen- und Getränkeverkauf kommt der Altligakasse zugute.

Der Termin für 2019 ist: Freitag, der 27. Dezember 2019

Für das Organisationsteam – Siegbert Hengstebeck

Bilder Skat 2018