RSV Meinerzhagen und JSG Lennestadt/LaKi gewinnen Jugendturniere in Oberveischede

Allerbestes Fußballwetter, mehr als 200 Jugendspieler, zahlreiche Zuschauer und 43 spannende Jugendfußballspiele – so lautet die Bilanz der E- und C-Jugend-Turniere am Oberveischeder Kapellchen.

Bereits am Samstag konnte sich die JSG Lennestadt/Laki im jeder gegen jeden Modus souverän vor der Heimmannschaft der JSG L.O.K. und der 2. Mannschaft des FV Wiehl dursetzen. Beeindruckend war, dass der neue Bezirksligist aus dem Lennetal in sechs Spielen 18 Punkte holte, 19 Tore erzielte und dabei kein einziges Gegentor kassierte.

Am Sonntag traten zehn E-Jugend Mannschaften an um mit einem Turniersieg in die neue Saison zu starten. Hier war es der RSV Meinerzhagen, der sich im Finale mit 1 : 0 gegen den SV 04 Attendorn behaupten konnte, Platz drei ging an den TSV Siegen vor dem SC Drolshagen.