SG L.O.K. – VSV Wenden II

Start mit einer vermeidbaren Auftaktniederlage in das „Abenteuer Kreisliga B“

Nach leichten Vorteilen für die Gäste in der ersten Halbzeit, kam zunächst unserer Mannschaft entschlossener aus der Kabine und erarbeite sich ein leichtes Chancenplus. In der Folge hatten wir dann zunächst bei einem Lattentreffer noch Glück, doch kurze Zeit später mussten wir die nicht ganz unverdiente Gästeführung durch Steffen Alfen (69.) hinnehmen. Aufgrund des Rückstands spielte die SG nun mutiger nach vorne und dies wurde bereits nach 3 Minuten mit dem Ausgleich durch Nico Wrede (72.) belohnt. Inmitten dieser druckvollsten Phase der SG reichte den Gästen aus Wenden eine Unachtsamkeit in unserer Hintermannschaft zu erneuten Führung durch Tobias Weingarten (78.), welche sie dann sicher über die Zeit brachten.