Damen: Auswärtssieg in Halberbracht

Wegen der Highland Games in Altenkleusheim wurde unser Meisterschaftsspiel vorverlegt auf den Donnerstag. Wir mussten gegen die Tabellenletzte, die Damenmannschaft von Halberbracht. In ihrer ersten Saison in der Kreisliga steht diese Mannschaft mit null Punkten ganz unten. Bis auf Katrin Hahn konnten wir über alle Spielerinnen verfügen. Bei schönem Wetter fingen wir sehr motiviert an, mussten aber schnell feststellen, dass auch Halberbracht sich etwas vorgenommen hatte. Chancen auf beiden Seiten und definitiv ein Spiel auf Augenhöhe. Durch ein Kopfballtor von Laura konnten wir mit einer 1:0-Führung zur Pause in die Kabine, es war mittlerweile lausig kalt geworden.
Die zweite Halbzeit wurde anders: 2:0 Franzi, 3:0 Franzi, 3:1, 4:1 Laura, 4:2, 5:2 Franzi, 6:2 Endstand durch Marie. Der dritte Platz in der Tabelle gefestigt, nur noch ein Spiel.
Wir halten fest: die Tore von Franzi können verbucht werden unter schön, schöner, am schönsten und Halberbracht hat da unten in der Tabelle nichts verloren, die Mannschaft gehört dort nicht hin.
Die Damen von SC LWL 05 wurden an diesem Abend Meister, wir haben gratuliert.